Reitsport

Reitsport · 18. August 2019
Wenn's läuft, dann läuft's: Nach den ersten drei Prüfungen des Mützeler Reitsportturniers war der Sieger immer derselbe: Steffen Buchheim vom RV Ihleburg hatte am Freitag fünf Springpferde mitgebracht reichlich Siegerschleifen eingesammelt: Ansonsten ist Mützel traditionell ein Schaufenster für junge Pferde und junge Reitsporttalente aus Sachsen-Anhalt in Brandenburg.
Reitsport · 14. August 2019
Der Countdown läuft: Am Freitag um 12 Uhr beginnt das Mützeler Reitturnier. Prüfungen für junge Pferde stehen an diesem ersten Turniertag auf dem Programm. Damit Vierbeiner und Reiter gute Bedingungen vorfinden, treffen sich die Mitglieder in dieser Woche täglich, um Vorbereitungen zu treffen. „Rasen mähen, Unkraut jäten, harken, streichen, Hindernisse und Dressurviereck waschen“, fasst Vereinsvorsitzende Kathrin Schuldt zusammen, was schon alles geschafft wurde.
Reitsport · 02. August 2019
Hier hat Tradition ein Gesicht: Die Zuschauer des 45. Reitturniers in Zeitz-Bergisdorf erlebten zwei Tage lang interessanten Wettkampfsport auf Springplatz und zwei Dressurvierecken mit 600 Nennungen in 28 Prüfungen. Zu den emsigsten Teilnehmern mit zehn Starts an beiden Tagen gehörte Natalie Kühn. Die Springreiterin des RV Großkorbetha gewann den finalen Höhepunkt am Sonntag auf dem Hauptplatz.
Reitsport · 02. August 2019
Markus Stottmeister ist für die Europameisterschaften nominiert. Der Fahrsportler des RFV Bösdorf-Rätzlingen wird mit seinem Vierspänner vom 15. bis 18. August in Donaueschingen (Baden-Württemberg) im Rahmen des Internationalen S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturniers an den Start gehen.
Reitsport · 15. Juli 2019
Damen oder Herren - wer sind sie besseren Reitsportler im Land? Für die Landesmeisterschaften in Prussendorf lässt sich diese Frage eindeutig beantworten. Neun von zwölf Titeln gehen an die Amazonen. Allerdings gehen die wichtigsten Scherpen an die Männer. Dressur-Talent Franz-Otto Damm (17) verteidigt in Prussendorf seinen Landesmeistertitel. Neuer Titelträger bei den Springreitern ist Tino Bode aus Halle-Seeben.
Reitsport · 15. Juli 2019
Sachsen-Anhalts junge Fahrsportler gehören zu den erfolgreichsten im Land. Bewiesen hat das ein zwölfköpfiges Team bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in München-Riem. Herausragend ist der Meistertitel für Ferdinand Grams in der Kategorie U16-Pony-Zweispänner. Mit Beifahrerin Karolin Romahn lieferte der 15-jährige Krumker ein bemerkenswertes Wettkampf-Wochenende ab. Nach einem zweiten Platz in der Dressur folgte der Sieg im Gelände und wiederum ein zweiter Platz beim Kegelfahren.
Reitsport · 07. Juli 2019
Joan Wecke hat jetzt ein neues Fahrrad. Ein wenig wacklig kurvt sie über den Ihleburger Reitplatz unter dem Applaus der Zuschauer. Die 16-jährige Amazone des RV Eichenhof Schermen/Pietzpuhl gewann den Großen Preis von Ihleburg vor Dirk Holländer vom gastgebenden Reitverein. Im Sattel von Cloud over Berlin, einem zehnjährigen Westfalen, ist sie als schnellste Teilnehmerin dieses S*-Springens mit 22 Teilnehmern ohne Fehler in das Stechen eingezogen.
Reitsport · 03. Juli 2019
Das schwersten Springderby in England ist das Al Shira'aa Derby: Ralf-Werner König belegte in diesem Weltklasse-Springen, neben bekannten Reitern wie Robert Withaker und Shane Breen, den 16. Platz. Peters sicherte sich den 20. Platz mit seinem Schimmel.
Reitsport · 02. Juli 2019
Am Ende des dreitägigen Wahlitzer Pferdesport-Wochenendes hatten die Teilnehmer 39 Prüfungen in den Disziplinen Springreiten, Dressur und Fahrsport absolviert. Am später Sonntag-Nachmittag standen die Einspänner-Landesmeister fest: Jens Blumentritt, Mandy Bochnia, Emilie Schubert und Leonie Blumentritt.
Reitsport · 20. Juni 2019
Bei der Fohlenschau in Hohenseeden haben die Wertungsrichter zwei Jungtiere als Championatsfohlen gekürt. Interessant ist die Geschichte von Fohlen Ulla aus Hohenseeden.

Mehr anzeigen