Jerichower Land

Jerichower Land · 11. Mai 2021
Gerwischer Kita wird für 1,3 Millionen Euro erweitert
Dank einer Bundes-Förderung von 500.000 Euro kann die 1,3 Millionen teure Erweiterung des Kita-Gebäudes in Gerwisch umgesetzt werden. Träger ist das Europäische Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft. 55 weitere Betreuungsplätze für Kinder werden entstehen. „Diese zusätzlichen Kapazitäten werden auch dringend benötigt, denn die Geburtenzahl in der Gemeinde Biederitz ist weiter gestiegen“, erklärt Landrat Steffen Burchhardt (SPD) bei der Übergabe des Förderbescheides.
Jerichower Land · 26. März 2021
Jetzt Termine fürs Impfzentrum buchen
Ab nächste Woche wird der Terminservice für das stationäre Impfzentrum in Burg freigeschalten. Dieser wird online über die Internetseite des Landkreises (www.lkjl.de) erreichbar sein. Dort können dann Termine ab dem 6. Aprilgebucht werden. Ziel ist es, 500 bis 800 Impfungen pro Tag durchzuführen. Impfberechtigt sind Personen in der ersten und zweiten Prioritätsgruppe, dies betrifft unter anderem 70- bis 80-jährige Personen, Menschen mit Trisomie 21 und Transplantationspatienten.
Jerichower Land · 19. März 2021
Projekt Skaterbahn kommt in Bewegung
Es wird Zeit für ein Update der maroden Genthiner Skateboard-Anlage an der Uhland-Straße. Eine ganze Reihe junger Leute packen das Problem jetzt an. An der Spitze das Thomas-Morus-Haus um Klubleiter Ronny Harzendorf, der aktuell ein schlagkräftiges Team formt. Zu den Unterstützern gehört Martin Matthews von gleichnamigen E-Center in Genthin sowie der Alpha-Report. Die junge Truppe setzt auf weitere Unterstützung der Stadt sowie der lokalen Wirtschaft.
Jerichower Land · 11. März 2021
Neues Schulhaus für 6 Millionen Euro
Das Bismarck-Gymnasium bekommt ein neues Schulhaus. Das Haus II (früher Hanno-Günther-Oberschule) ist bereits abgerissen. Aktuell betonieren die Mitarbeiter des Genthiner Unternehmens Bau Müller die Bodenplatte an der Ecke Große Schulstraße/Jahnstraße. Rückblick: Landrat Steffen Burchhardt überreichte einen Förderbescheid über 2.7 Millionen Euro für den Neubau des Hauses II. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf 6 Millionen Euro.
Jerichower Land · 04. März 2021
Tobias Dürpisch ist jetzt Wehrleiter
Genthin hat einen neuen Ortswehrleiter: Der Stadtrat hat am Donnerstag Tobias Dürpisch für die Dauer von sechs Jahren in dieses Amt berufen. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes Ehrenbeamtenverhältnis. Blumen und Ernennungsurkunde gab es von Stadtratsvorsitzenden Gerd Mangelsdorf und Bürgermeister Matthias Günther. Dürpisch war zuvor Stellvertreter von Achim Schmechtig, dessen Amt er jetzt übernahm.
Jerichower Land · 05. Januar 2021
Begleitet vom TGZ: Heimische Unternehmen investieren 3,3 Milionen
TGZ - dieses Kürzel steht für Technologie- und Gründerzentrum mit Sitz in Roßdorf. Die Mitarbeiter dieser GmbH mit öffentlichem Auftrag unterstützen regionale Unternehmen auf ihrem Weg in die Digitalisierung und bringen Jungunternehmer in die Selbständigkeit. Der Alpha-Report sprach darüber mit Geschäftsführerin Elisa Heinke. Alpha: Frau Heinke, wie viele Firmen begleiten Sie bei der Digitalisierung? Elisa Heinke: 19 Unternehmen mit einem Investitionsvolumen von 770.000 Euro.
Jerichower Land · 11. Dezember 2020
60.000 Euro sind bis Ende Oktober in das Klageverfahren von Genthins Bürgermeister Matthias Günther gegen einen Tourismusverein geflossen. Er selbst ist erster Vorsitzender dieser Vereinigung mit Mitgliedern aus Genthin, Elbe-Parey und Jerichow. Zu viel, meinte eine Mehrheit im Stadtrat am Donnerstag. Das Gremium stimmte gegen eine Vorlage, die ihn dazu ermächtigt hätte, seine Klageverfahren fortzusetzen.
Jerichower Land · 08. Dezember 2020
103.000 Euro! Mit dieser Summe fördert der Landkreis jedes Jahr seine Vereine im Jerichower Land. Unter anderem profitiert der Burger Ballspielclub (BBC) von einem finanziellen Zuschuss in Höhe von rund 2.200 Euro für die Installation eines verbrauchsarmen Flüssiggas-Heizsystems im Vereinsgebäude am Flickschupark. Der Sportverein Eintracht Grabow erhält 1.500 Euro für die Beschaffung einer neuen Beregnungsanlage.
Jerichower Land · 05. November 2020
Glühwein wärmt das Herz in kühlen Wintertagen! Und manchmal auch die Seele. Ein Beispiel: Eine 600-Euro-Spende an das Deutsche Rote Kreuz überreichte die Wählergemeinschaft Pro Genthin kürzlich auf dem Hortgelände an der Altenplathower Diesterweg-Grundschule. Mit jeweils 200 Euro werden die drei DRK-Horte der Stadt von der Spende profitieren. Außer an der Diesterwegschule betreibt das DRK auch die Horte an den Grundschulen Stadt Mitte und Ludwig Uhland.
Jerichower Land · 01. November 2020
Körperverletzung, Treppensturz und psychisch gestörte Schläger - ein gewöhnlicher Wochenenddienst für Polizisten in Mitteldeutschland liest sich mitunter wie ein schlechte Actionfilm. Zum Beispiel in Ziepel bei Möckern: Freitag, 8 Uhr: Hier streiten sich zwei Menschen, die sich als Lebensgemeinschaft bezeichnen, bis aufs Blut. Er (37) hat seine Freundin (48) mehrfach geschlagen, mit einem Messer bedroht und ihr mit einem Kopfkissen die Luft abgedrückt.

Mehr anzeigen