Nachrichten · 12. Juni 2019
Seit 1994 öffnen am Deutschen Mühlentag bundesweit 1000 Wind-, Wasser- und andere Mühlen ihre Tore für Besucher. Viele Veranstalter organisieren Mühlenfeste – in Parchen (Jerichower Land) gab es ein buntes Spektakel zum 25-jährigen Jubiläum des Heimatvereins. Thema Nummer eins unter den Besuchern war die Frage: Welche Geschichte steckt hinter einem alten Grabstein, den die Heimatvereins-Mitglieder bei den Festvorbereitungen entdeckt und freigelegt haben.
Laufsport · 11. Juni 2019
280 Teilnehmer zählten die Veranstalter des 19. Gerstewitzer Mühlentag-Laufs am Pfingstmontag mit Start und Ziel am Nellschützer Sportplatz. Die Veranstaltung ist Teil des Landescups. Schnellster auf der Zehn-Kilometer-Strecke war Jens Sperlich aus Bad Kösen. Mit einer Zeit von gut 34 Minuten hatte er 15 Vorsprung auf den Naumburger Marcel Glaser.
Laufsport · 06. Juni 2019
94 Stufen am 1. Juli: Der fünfte Conrad-Tack-Treppenlauf startet ab 9 Uhr auf dem Innenhof der Burger Berufsschule. Die Veranstalter rechnen wieder mit 300 Teilnehmern, unter anderem werden einige Sponsorenteams in der Lehrerwertung an den Start gehen. Die besten Läufer schaffen den Sprint in die vierte Etage der ehemaligen Schuhfabrik in weniger als 20 Sekunden. Jannik Blum und Lea Lubisch sind die schnellsten Burger Treppenläufer des Vorjahres.
Nachrichten · 05. Juni 2019
Eine Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg war mit hoher Wahrscheinlichkeit die Ursache eines Waldbrandes nördlich des Genthiner Stadtteils Altenplathow. Zwei Hektar Unterholz waren am Dienstag in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehren aus Jerichow und Genthin verhinderten ein weiteres Ausbreiten des Brandes. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst kümmerte sich im Anschluss um den brisanten Fund.
Jerichower Land · 04. Juni 2019
Mit einem bunten Programm und viel Musik feiert Gommern ein Stadtfest am 15. und 16. Juni. Prall gefüllt ist das Protokoll auf den beiden Bühnen sowie auf der Freitreppe an der Martin-Schwantes-Straße. Bürgermeister Jens Hünerbein und Gurkenkönigin Ulrike werden das Fest am Sonnabend um 11 Uhr auf der Bühne am Platz des Friedens eröffnen.
Reitsport · 03. Juni 2019
Juliane Nyenhuis vom RV Schönhausen gewinnt den großen Preis von Hohenseeden. Bei der Siegerehrung musste beziehungsweise durfte sie viele Hände schütteln - unter anderem von Turnierleiterin Dorthe Holzschuh, von Landrat Steffen Burchhardt und Elbe-Pareys Bürgermeisterin Nicole Golz. Zum Alpha-Report sagte die Springreiterin: "Das ist erst der zweite Sieg meiner Karriere in einem M-Springen." Auf "Lulu von Bayern", einem Oldenburger Springpferd, setzte sich die 23-jährige Reiterin durch.
Reitsport · 03. Juni 2019
Die Wörmlitzer Pferdewoche steht für hochklassigen Sport im Jerichower Land. Das Finale am Sonntag, den großen Preis von Wörmlitz, gewann Dirk Holländer. Der Ihleburger war auf Vincenter im Stechen des S**-Springens deutlich schneller Michael Zwingmann (Eichsfeld) und Hans-Walter Thies vom Hof Bernadotte. Ins Stechen geschafft hatten es zudem Rick Siewert, Marcel Buchheim, Joan Wecke und Jens Heine vom Reitclub Leipzig.
Reitsport · 03. Juni 2019
Zum dritten Mal nach 2012 und 2014 gewinnt Nisse Lüneburg das deutsche Spring-Derby in Hamburg-Klein Flottbek. Ein großartiges Wochenende absolvierte Ralf-Werner König vom Haldensleber SC. In der ersten Qualifikation für das große Finale am Sonntag hatte er auf Chico 20 Fehlerpunkte. Im Sattel des 14-jährigen Schecken San Francisko belegte er mit drei Abwürfen Platz 55 in diesem Weltklasse-Teilnehmerfeld.
Reitsport · 30. Mai 2019
Springreiter Hendrik Ernst (RV Königsborn) und der Hannoveraner-Wallach Cooper: Das war acht Jahre lang ein sehr erfolgreiches Duo auf den Turnierplätzen dieser Republik. In Zahlen: 180 Platzierungen, davon 50 Siege in Springen bis zur S***-Klasse. Die Lebensgewinnsumme beziffert Ernst auf 21.000 Euro. Gewonnen hat das Paar Ernst/Cooper unter anderem große Springen der schweren Klasse in Wörmlitz, Aschersleben, Allrode und Etingen.
Laufsport · 25. Mai 2019
Der Hopfengartenlauf gehört zu den ältesten Laufsportveranstaltungen unserer Region. Die 40. Auflage gewinnt Frank Schauer (Elbdeichmarathon Tangermünde) auf der zehn Kilometer Strecke vor Jonathan Hunger und Yves Löbel. Die Läufe über 800 Meter, 2,4 km, 5,1 km und über 10,1 km führen durch das Wohngebiet Hopfengarten. Traditionell sorgen die Anwohner auf dem Fünf-Kilometer-Rundkurs für Applaus und Erfrischungen.

Mehr anzeigen