Lifestyle · 14. Januar 2022
Spieglein, Spieglein: Frische Models gesucht
Wo sind die Models für Sachsen-Anhalt? Traditionell sucht die Verkehrsgesellschaft Nasa junge Gesichter für die Schülerferienticket-Kampagne 2022. Laut Unternehmenssprecher Wolfgang Ball haben es 16 Schüler von 305 Bewerbern ins Casting-Finale geschafft.
Jerichower Land · 13. Januar 2022
Marode und gefährlich: Genthiner Feuerwehrleute im Nachkriegs-Gerätehaus
Retten – Löschen – Bergen – Schützen: Das sind die Aufgaben der Feuerwehr. Die Genthiner Wehr hat im vergangenen Jahr 124 Einsätze absolviert - zwischen Kellerbrand und tödlichem Verkehrsunfall. Doch die Einsatzbedingungen sind unterirdisch: „Unser Feuerwehrzentrum ist marode und in einem desolaten Zustand“, sagt Stadtwehrleiter Achim Schmechtig. Aus Sicht der Feuerwehrleute ist ein Neubau überfällig, weil das knapp 70 Jahre alte Gebäude den gesetzlichen Standards längst nicht mehr entspricht.
Lifestyle · 11. Januar 2022
Beliebteste Vornamen 2021: Ihr dürft euer Baby  auch Corona oder Donnerstag nennen
Emilia und Matteo sind deutschlandweit die beliebtesten Vornamen 2021. Bei den Mädchen folgen Hannah, Mia, Emma und Sophia. Bei den Jungen gehören neben Matteo die Namen Noah, Leon, Finn und Elias zu den beliebtesten. Interessant: Matteo war vor zwei Jahren nichtmal in den Top 10.
Lifestyle · 09. Januar 2022
Wie der Gospel-Gesang nach Lostau kam
Sie tragen rote Umhänge an diesem frischen Dezember-Nachmittag beim Gesang einiger fröhlicher Gospel-Titel. Nach einem Gläschen Glühwein begleitet Katrin Getzlaff ihre Gospel-Schwestern bei einem schwungvollen „Kumba Yah“ auf dem Hof ihres elterlichen Grundstücks. Für die Lostauer Gospel-Singer ist dies die „Mutter aller Lieder“. Mit diesem Song hatte vor 20 Jahren alles begonnen.
Laufsport · 25. Dezember 2021
Silvesterläufe in Wernigerode und Magdeburg
Dem alten Jahr und Corona davonlaufen - warum eigentlich nicht? Chancen dazu bieten zwei Silvesterläufe in Wernigerode und Magdeburg.
Nachrichten · 23. Dezember 2021
Einbruch in Testzentrum: Diebe klauen zehn Tests
Was geht in den Köpfen solcher Menschen vor? Kriminelle sind in der Nacht zu Donnerstag in ein Testzentrum in Genthin eingebrochen. Geklaut haben sie zehn Corona-Schnelltests sowie ein Laptop und einen Drucker. Das private Testzentrum befindet sich in einem umgestalteten Bauwagen an der Ziegeleistraße. Die Täter hatten laut Polizei ein Fenster aufgehebelt.
Menschen · 22. Dezember 2021
Ein guter Tropfen zum Abschied für Frank Schulze
Vorsicht ist geboten, wenn der Chef zum Gespräch bittet. Für Frank Schulze war der Besuch bei Börde-Landrat Martin Stichnoth allerdings ein Termin mit Ansage. Schulze verabschiedet sich als Sachgebietsleiter Rettungsdienst in den Ruhestand. Landrat Stichnoth spricht von einem "alten Haudegen", den Freunde und Wegbegleiter im Bahnhofshotel Haldensleben verabschiedet haben.
Nachrichten · 20. Dezember 2021
Wenn Innovation für Europa auf dem Lande entsteht
350 Haushalte rund um Schopsdorf sind Teil einer technologischen Weltneuheit. Jahrzehntelang wurden sie von Energieversorger Avacon zum Heizen mit Erdgas beliefert. In Zeiten der Energiewende startet ein Pilotprojekt, dass diesem Erdgas bis zu 20 Prozent Wasserstoff beimischt - ohne dass die Verbraucher ihre Heizungsanlagen erneuern oder verändern müssen.
Nachrichten · 13. Dezember 2021
Polizei sucht Dieb mit Fahndungsfoto
Mit Bildern einer Überwachungskamera sucht die Polizei einen Dieb. Im Lostauer Netto-Markt soll der Mann im Juni dieses Jahres eine Geldbörse gestohlen haben. Die Frau hatte das Portmonee im Rucksack deponiert, der an ihrem Einkaufswagen hing. Kurz nach dem Diebstahl hatte der Täter bereits Geld abgehoben. Er war schneller als die Besitzerin, die nach dem Diebstahl ihr Konto sperren ließ. Der Täter hatte bei Volksbank und Sparkasse in Burg jeweils 1000 Euro abgehoben.
Lifestyle · 11. Dezember 2021
Warum Weihnachtsbäume aus dem Wald die bessere Wahl sind
"Über 100 Bäume haben wir schon eingenetzt", erzählt Gordon Heringshausen. Die gastgebenden Rotarier haben den Genthiner am Sonnabend zum Dienst an der Weihnachtsbaum-Netzmaschine eingeteilt. Die Arbeit bereitete ihm ganz offensichtlich große Freude: "Die Resonanz ist deutlich höher als im vergangenen Jahr." Wiederum hat der Rotary Club Jerichower Land zum privaten Weihnachtsbaum-Schlagen in ein Waldstück nach Parchen gebeten. Und wieder geht der Erlös an einen guten Zweck.

Mehr anzeigen