Laufsport · 09. April 2020
Die Begriffe Hopfengartenlauf und Joachim Engelhardt gehören zusammen wie Fußball und Tor. Der 77-jährige Sportler ist der Vater dieses Laufsport-Events, das am 7. Juni seine 41. Auflage erleben wird. Mit Helmut Korduan hatte Engelhardt diesen Lauf 1980 ins Leben gerufen: „Wir waren damals 16 Leute, die etwa 10 Kilometer absolviert hatten. Natürlich sind wir als Organisatoren auch mitgelaufen.“ Die Idee hatte sich schnell rumgesprochen. Im Folgejahr waren es schon 54 Sportler.
Laufsport · 08. April 2020
17 Millionen Laufsportler gibt es zwischen Rügen und Bodensee. Nichtmal ein Prozent von ihnen, nämlich 100.000 Läufer, haben laut Deutschem Leichtathletikverband einen Marathon absolviert - Heike Graper gehört seit kurzem dazu. Die 46-jährige Bergzowerin hat kurz vor der Corona-Krise in Brandenburg ihre Marathon-Premiere gemeistert.
Lifestyle · 08. April 2020
In der Schwangerschaft und im Alltag mit kleinen Kindern ergeben sich Fragen und Sorgen. Manche leiden unter Stimmungsschwankungen und Übelkeit in der Schwangerschaft. Manchmal schläft das Baby schlecht oder es gibt Probleme beim Stillen. Der Alpha-Tipp für schnelle Hilfe: Die Hebammenberatung per Chat und Telefon aus dem Hause Barmer. "Ab sofort bekommen werdende Eltern die Möglichkeit, Live-Kurse für Rückbildung und die Geburtsvorbereitung zu absolvieren", sagt Cynthia Pietsch-Stein.
Nachrichten · 06. April 2020
Die Corona-Krise macht unsere Schulen digital. Der Unterricht der Zukunft hat sich binnen weniger Tage durchgesetzt. Genauer: Durchsetzen müssen! Eine riesige Herausforderung auch für die Schulleitung der BBS in Burg: „Wir hätten gern einige Tage zur Vorbereitung gehabt“, erklärt Schulleiter Marco Dominé. Die gab es nicht, aber: „Wir profitieren von einer überdurchschnittlich guten Digital-Infrastruktur“, sagt Stellvertreterin Susanne Röver.
Nachrichten · 05. April 2020
Ein Geflügeldieb hielt die Polizei am Wochenende in Atem. Der Mann (37) hatte in der Gartenanlage an der Brettiner Chaussee die Legehenne seines Gartennachbarn geklaut. Eine Zeugin sprach ihn an, worauf er aggressiv reagierte. Als er die Frau bedrohte, verständigte sie die Polizei.
Nachrichten · 04. April 2020
Mir ist langweilig! Welche Eltern haben diesen Satz in der Corona-Krise noch nicht gehört? Für Abwechslung sorgt eine interessante Herausforderung für Kinder: Die Volksbank Jerichower Land hat einen österlichen Mal- und Bastelwettbewerb gestartet. Das Motiv: MEINE BANK - ein Wort - mehrere Bedeutungen. Die Kinder können entscheiden, was sie malen oder basteln wollen. Ivonne Litschke: "Malt oder bastelt uns eine Sitzbank oder unser Burger Bankgebäude in den verschiedensten Varianten.
Nachrichten · 03. April 2020
Alten- und Pflegeeinrichtungen sind die sensibelsten Einrichtungen im Kampf gegen Corona. Mundschutz gehört derzeit weltweit zur Mangelware: "Für den Normalbetrieb waren wir ausreichend ausgestattet", erzählt Ute Dominé. Die Leiterin des Seniorenzentrums an der Bethanienstraße kämpft derzeit mit ihren Mitarbeitern gegen Gefahren des Alltags. Unter anderem mit dem Mundschutz für die 55 Mitarbeiter aus Pflege und Betreuung sowie den 19 Arbeitnehmern im sozialen Dienst.
Handwerker-Report · 31. März 2020
"Wir brauchen jetzt Investitionen statt Kurzarbeit", sagt Konrad Zahn. Der Kreishandwerksmeister aus dem Bereich Elbe-Börde wendet sich mit einem offenen Brief an Bundes- und Landespolitiker sowie Landräte und Bürgermeister. Darin heißt es: "Im Bereich Bau und Ausbau rechnet jedes zweite Unternehmen in den kommenden Wochen mit Umsatzausfällen von mehr als 50 Prozent. Der Liquiditätsbedarf liegt geschätzt bei 5,6 Milliarden Euro."
Reitsport · 30. März 2020
Ein Virus macht die Menschen krank und legt unsere Wirtschaft lahm. Davon betroffen sind auch die Unternehmer und Betriebe rund um den Pferdesport. Über die prekäre Situation in dieser Branche sprach Falk Heidel mit Roy Bartels. Der Geschäftsführer des Landesverbandes für Reit- und Fahrvereine sagt: „Für die meisten Betriebe fallen die Einnahmen weg - im Gegensatz zu den Kosten für die Versorgung der Tiere.“
Lifestyle · 29. März 2020
Der Coronavirus trifft Selbstständige und kleine Unternehmen hart: 65 Prozent sehen laut einer Umfrage von Jimdo eine Existenzgefahr für ihr Unternehmen. Aber jammern nützt nix - Kreativität ist gefragt. Wir zeigen euch einige Beispiele von Unternehmern, die sich der Krise mit Fleiß und Innovation entgegenstemmen.

Mehr anzeigen