Nachrichten

Nachrichten · 13. Oktober 2019
Wenn das kein Zeichen war: Knapp 1000 Leute trafen sich um 14 Uhr am Genthiner kaufland zur letzten Ausfahrt für Enno. Der17-jährige Genthiner ist am 9, Oktober bei einem Verkehrsunfalls aus dem Leben gerissen worden. Punkt 14 Uhr setzte ein leichter Nieselregen ein - zwei Minuten später legte sich ein Regenbogen über den Treffpunkt der Menschen, die Enno ihre Ehre erweisen wollten. Sie kamen mit Mopeds, Motorrädern, Autos sowie THW- und DLRG-Einsatzfahrzeugen.
Nachrichten · 03. Oktober 2019
Polizeieinsatz am Vorabend des Einheitsfeiertags am Bahnhof in Möser. Auf der Strecke zwischen Magdeburg und Berlin warfen mehrere Kinder Steine und Flaschen aufs Geisbett. Und sie waren auf dem entsprechenden Terrain unterwegs. Die Polizisten schickten die Kinder nach Hause, offiziell erhielten sie einen Platzverweis.
Nachrichten · 01. Oktober 2019
Eine zierliche Zauneidechse ist kaum 20 Zentimeter lang - und doch so mächtig, das sie den bau eines Radwegs blockieren kann. Ein Beispiel dafür liefert ein sieben Kilometer langer Straßenabschnitt an der Bundesstraße 1 zwischen Parchen und Genthin. Seit 1995 fordern die Einwohner Parchens diesen Radweg mit allen Mitteln - es gab Demonstrationen, Ministerbesuche, Ratsbeschlüsse und unzählige Anfrage an alle möglichen Behörden. Außer Versprechungen und Politiker-Floskeln hat sich wenig getan.
Nachrichten · 12. Juni 2019
Seit 1994 öffnen am Deutschen Mühlentag bundesweit 1000 Wind-, Wasser- und andere Mühlen ihre Tore für Besucher. Viele Veranstalter organisieren Mühlenfeste – in Parchen (Jerichower Land) gab es ein buntes Spektakel zum 25-jährigen Jubiläum des Heimatvereins. Thema Nummer eins unter den Besuchern war die Frage: Welche Geschichte steckt hinter einem alten Grabstein, den die Heimatvereins-Mitglieder bei den Festvorbereitungen entdeckt und freigelegt haben.
Nachrichten · 05. Juni 2019
Eine Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg war mit hoher Wahrscheinlichkeit die Ursache eines Waldbrandes nördlich des Genthiner Stadtteils Altenplathow. Zwei Hektar Unterholz waren am Dienstag in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehren aus Jerichow und Genthin verhinderten ein weiteres Ausbreiten des Brandes. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst kümmerte sich im Anschluss um den brisanten Fund.
Nachrichten · 20. Mai 2019
Maximal zwölf Minuten: Innerhalb dieser Frist soll ein Rettungswagen vom Zeitpunkt der Alarmierung am Einsatzort sein, so steht es im Rettungsdienstgesetz. Allerdings: Jedes zehnte Einsatzfahrzeug schafft es nicht, diese Zeitspanne einzuhalten. Ein Beispiel dafür gab es kürzlich im Genthiner E-Center. Ein Mann war am Fleischstand umgefallen.
Nachrichten · 17. Mai 2019
Kreisklasse gegen Weltmeister: Das Bördedorf Nordgermersleben freut sich auf das Fußballspiel des Jahrhunderts. Die SG Eintracht aus der ersten Kreisklasse empfängt die Traditionsmannschaft des DFB am 15. Juni. Anlass ist das 100-jährige Jubiläum der Sportgemeinschaft Eintracht Nordgermersleben.
Nachrichten · 27. Februar 2019
Dumm gelaufen ist die Nacht zu Mittwoch für einen Graffiti-Sprayer in Burg. Der 28-jährige Mann hatte in einer Tunnel-Unterführung ein nettes Bild mit Motiv zur Landesgartenschau mit Versalien übertüncht. Er hatte nicht bemerkt, dass er dabei beobachtet wurde. Der Zeuge rief die Polizei.
Nachrichten · 13. Dezember 2018
Eine Diagnose wie ein Faustschlag: Blutkrebs! Die kleine Greta geht in die Kinderkrippe, als ihre Eltern die niederschmetternde Nachricht bekommen: Ihre Tochter hat Leukämie. „Plötzlich fiel es mir schwer, die Nähe, die Liebe zu meinem Kind zu ertragen“, erzählt die Mutter der kleinen Patientin, die den Kampf gegen den Krebs verloren hat. „Greta wurde nur drei Jahre alt“, sagt Jannik Glöckner. Der BWL-Student an der Magdeburger Uni ist Volunteer für die Knochenmarkspenderdatei (DKMS).
Nachrichten · 29. November 2018
480.000 Euro Kosten, 13 Monate Bauzeit: Das sind die Eckdaten der neuen Heimstätte. Am Donnerstag feierte der Tangermünder Elbdeichmarathonverein Einweihung dieser Trainings- und Gegegnungsstätte am Rande der Stadt im Gewerbegebiet. Carsten Birkholz vom Vorstand des 130 Mitglieder Vereins erzählte aus den vergangenen Wochen: "Gleich nach dem Lichterlauf im August begann der Umzug sämtlicher Vereinsutensilien."

Mehr anzeigen