Menschen

Menschen · 23. August 2019
Gold für Ferdinand Grams in München. Das war kürzlich die Schlagzeile einer Pressemitteilung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung aus Warendorf. Und weiter: Nach dem Gewinn der Bronzemedaille 2018 sicherte sich Ferdinand Grams in diesem Jahr die Goldmedaille mit deutlichem Vorsprung bei den Pony-Zweispännern.
Menschen · 26. Juni 2019
„Mein Körper ist mein wertvollster Besitz“, sagt Alexander Rech. „Und darin möchte ich mich schmerzfrei wohlfühlen.“ Aus diesen simplen Erkenntnissen hat der 35-jährige Magdeburger eine Lebensphilosophie kreiert. Er sagt auch: „Für unsere Gesundheit sind wir zum größten Teil selbst verantwortlich.“ Denn: „Die meisten Krankheiten sind psychischen Ursprungs.“
Menschen · 11. April 2019
Wenn Ann-Kristin unterwegs ist, hat sie stets eines bei sich: ihr Skizzenbuch. Das ist ein Muss. Die 19-Jährige liebt es, Dinge mit Bleistift auf dem Papier festzuhalten. Deshalb ist es auch ihr Traum, inzwischen sogar ihr Ziel, Kunst zu studieren. Nicht Kunst im weithin bekannten Sinne. Ann-Kristin möchte Animationsfilme zeichnen, Teil eines großen Produktionsteams werden.
Menschen · 13. März 2019
Markus Stottmeister gehört zu den großen Hoffnungen des deutschen Fahrsports. Dem 23-jährigen Student (Agrarwissenschaft) fällt es nicht leicht, all seine Erfolge aus den vergangenen Jahren aufzuzählen. Da sind bundesweit und auf internationaler Ebene einige Trophäen zusammengekommen. Dabei soll es nicht bleiben: Stottmeister ist ein Sportler, der mit Pferden umgehen kann, und am Kutschen-Material tüftelt - eine perfekte Kombination für eine Karriere mit Vierspännern.
Menschen · 09. März 2019
Ihr sportlicher Mittelpunkt ist der RV Ihleburg im Jerichower Land: Yessica Schröder gehört zu den erfolgreichsten Dressur-Reitern Sachsen-Anhalts. Mit 3136 Punkten belegt die 23-jährige Sportlerin Platz neun der aktuellen Landesrangliste. Verdient hat sie sich ihre Punkte unter anderem mit einem zweiten Platz im Sattel von Florenciano bei den Hallenlandesmeisterschaften 2018 in Salzwedel.
Menschen · 05. März 2019
Eine junge Malerin fühlt sich im düsteren Bereich zuhause. Delila Berger (36) arbeitet unter dem Pseudonym „Rose Black“. Sie lebt ihren Persönlichkeits-Zwist in der Kunst aus: „Ich sehe den Schmerz der Menschen und setze ihn auf meiner Leinwand um.“
Menschen · 18. Februar 2019
Joan Wecke (16) gehört zu den erfolgreichsten Springreitern Mitteldeutschlands - bei der Erwachsenen. 2018 hat sie sich knapp 23.000 Ranglistenpunkte erkämpft - Platz 168 in Deutschland, Rang 2 in Sachsen-Anhalt hinter Christof Kauert aus Schönebeck. Mit ihren 16 Jahren gehört sie in die Junioren-Kategorie, die sie im Land natürlich dominiert.
Menschen · 15. Februar 2019
Shakira, Pink, Madonna oder Kim Wilde: Dieter Kreitling hat sie alle. Der Genthiner steht als Diskjockey seit 40 Jahren auf den Partybühnen Mitteldeutschlands. Ein perfekter Anlass für eine große DJ-Party am 30. März im Genthiner Stadtkulturhaus. Kreitling (63) hat sich in der Region als DJ Dieter einen Namen gemacht.
Menschen · 21. Januar 2019
Ist er ein Künstler? Bei dieser Frage muss Olaf Jensen eine Weile überlegen. Dann sagt er: „Kunsthandwerker trifft es wohl besser.“ Der Forstwirtschaftsmeister aus Dörnitz im Jerichower Land (Sachsen-Anhalt) schafft Skulpturen mit der Kettensäge.
Menschen · 07. Januar 2019
Das Genthiner Amateurtheater (Gat) spielt das Weihnachtsmärchen 2018 "Sechse kommen durch die ganze Welt". Mit Kathleen, Elisa und Felix Lemke gehören drei Darsteller zu einer Familie.

Mehr anzeigen