Laufsport

Laufsport · 11. August 2019
Wenn knapp 250 Athleten in Schlammpfützen springen, durch den Staub robben und über riesige Schikanen klettern - dann ist Matsch-Wolke am Genthiner Rodelberg. "Wir haben euch keinen roten Teppich ausgerollt", sagte Veranstalter Carsten Heidel. Bei der zweiten Auflage dieses Sport-Spektakels hatte er den Sportlern mit seinem Team gut 20 Hindernisse in den Weg gestellt: "Wir haben bei den meisten Hindernissen die natürlichen Herausforderungen der Umgebung integriert."
Laufsport · 09. Juli 2019
Dutzende Starter aus unserer mitteldeutschen Region gehörten zu den 10.500 Teilnehmern des größten Triathlons der Welt in Hamburg. Den HAMBURG WASSER World Triathlon in der Sprintdistanz am Samstag oder der Olympischen Distanz haben erfolgreich gemeistert vom Triathlon-Team Ferchland die Sportler Angela Seipelt, Manuela Ronge (olympisch; 1,5 km - 40 km -10 km) sowie Cord-Jürgen Jehle und Ingo Tiesler einen Tag zuvor im Sprint (500m - 20 km - 5 km).
Laufsport · 01. Juli 2019
Einmal Sprinter - immer Sprinter! Beim fünften Conrad-Tack-Treppenlauf mit knapp 200 Sportlern in Burg haben Jannik Blum und Lea Lubisch ihre Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt. Jannik Blum war anno 2019 der einzige Starter, der die 94 Stufen in die fünfte Etage in weniger als 20 Sekunden hinauf gestiefelt war. "Ich bin zwar kein Läufer, habe aber im Vorfeld ein wenig trainiert", sagte der Parchauer nach der Siegerehrung.
Laufsport · 11. Juni 2019
280 Teilnehmer zählten die Veranstalter des 19. Gerstewitzer Mühlentag-Laufs am Pfingstmontag mit Start und Ziel am Nellschützer Sportplatz. Die Veranstaltung ist Teil des Landescups. Schnellster auf der Zehn-Kilometer-Strecke war Jens Sperlich aus Bad Kösen. Mit einer Zeit von gut 34 Minuten hatte er 15 Vorsprung auf den Naumburger Marcel Glaser.
Laufsport · 06. Juni 2019
94 Stufen am 1. Juli: Der fünfte Conrad-Tack-Treppenlauf startet ab 9 Uhr auf dem Innenhof der Burger Berufsschule. Die Veranstalter rechnen wieder mit 300 Teilnehmern, unter anderem werden einige Sponsorenteams in der Lehrerwertung an den Start gehen. Die besten Läufer schaffen den Sprint in die vierte Etage der ehemaligen Schuhfabrik in weniger als 20 Sekunden. Jannik Blum und Lea Lubisch sind die schnellsten Burger Treppenläufer des Vorjahres.
Laufsport · 25. Mai 2019
Der Hopfengartenlauf gehört zu den ältesten Laufsportveranstaltungen unserer Region. Die 40. Auflage gewinnt Frank Schauer (Elbdeichmarathon Tangermünde) auf der zehn Kilometer Strecke vor Jonathan Hunger und Yves Löbel. Die Läufe über 800 Meter, 2,4 km, 5,1 km und über 10,1 km führen durch das Wohngebiet Hopfengarten. Traditionell sorgen die Anwohner auf dem Fünf-Kilometer-Rundkurs für Applaus und Erfrischungen.
Laufsport · 20. Mai 2019
Reichlich Sonnenschein und eine neue Start-Ziel-Atmosphäre an den Seilerwiesen - das waren die Kennzeichen des 17. Elbe-Brückenlaufs in Magdeburg. Die Teilnehmerzahl wird immer größer - dennoch bemühen sich die Organisatoren der Magdeburger Laufkultur eine familiäre Atmosphäre des Events aus fünf Wettbewerben zwischen 1500 Meter und Halbmarathon.
Laufsport · 13. Mai 2019
Silvia Göres (Magdeburg) und Björn Pohle von Kali Wolmirstedt (6,3 km) sowie Jacqueline Messerschmidt (Magdeburg) und Paul Weinmann vom LTV Genthin (12,6 km) sind die Sieger des 23. Griebener Eleblaufs am Sonntag im kühlen Sonnenschein. Zu den Gewinnern zählte auch (etwas überraschend) der SV Germania Tangerhütte in der Mannschaftswertung mit 69 Zählern vor dem LTV Genthin (57) und den Gastgebern. 250 Athleten waren auf vier Strecken unterwegs.
Laufsport · 06. Mai 2019
Norbert Lewerenz aus Schollene hat ein merkwürdiges Sportwochenende erlebt: Sonnabend absolvierte er 12,5 Kilometer des Finnelaufs in Billrode im Schneematsch, Sonntag folgte der Tangermünder Störtebekerlauf im Frühsommer-Sonnenschein: „Ich habe mich hier für die kürzere Strecke entschieden“, sagte der Zahnarzt aus Schollene zum Alpha-Report. Lohn war der Sieg in seiner Altersklasse M60 auf der 5,3-Kilometer-Strecke, die er in 24:15 Minuten absolvierte.
Laufsport · 01. Mai 2019
Anscheinend hat der SV Angern ein Kaiserwetter-Abonnement. Der 15. Krepe-Cross war wiederum von der Sonne verwöhnt. 330 Starter hatten perfekte Bedingungen. Ein Geschwisterpaar aus Genthin sicherte sich die Siegerpokale auf der Sechs-Kilometer-Distanz - keiner war schneller als Marie und Paul Weinmann.

Mehr anzeigen