· 

Nacktszenen am Niegripper See: Polizei greift ein

Da wollte ein Typ seine ganze Männlichkeit präsentieren. Genauer gesagt hat er das Sonnabend am Niegripper See vor einer Gruppe junger Frauen auch getan. Nachdem er im See baden war, hat der 29-Jährige laut einer Polizeisprecherin "sexuelle Handlungen an sich vorgenommen". Polizisten haben ihn anschließend befragt und ein Strafverfahren eingeleitet.

 

Eine andere Streifenwagenbesatzung kümmerte sich um einen Einbruch auf einem Agrargelände an der Dorfstraße in Krüssau. Die Täter haben diverse Wechselrichter abmontiert und abtransportiert. Der Schaden beläuft sich auf 50.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen sowie den Tatort untersucht. Hinweise an die Polizei in Burg unter Telefon: 03921/920 291 oder jede andere Polizeidienststelle.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0