· 

Ganz einfach bewerben: Sportstern und 1000 Euro für deinen Verein

Der SV Eintracht Hohenwarthe besitzt einen Stern des Sports in Bronze. Das gilt auch für die Wassersportfreunde Burg, HSV Haldensleben, SV Preussen 27 Schönhausen und noch viele weitere Vereine aus unserer Region.  Der Boxclub Altmark Stendal und der LSV 90 Klein-Oschersleben besitzen sogar einen Stern in Silber. Und: Solche Auszeichnungen sind mit üppigen Geldpreisen verbunden.

Ab sofort kann sich jeder im Sportbund organisierte Verein bis zum 30. Juni  für diese Auszeichnung bewerben. Ein Sportstern in Bronze ist mit 1000 Euro dotiert und wird von den jeweiligen Volksbanken auf Landkreisebene vergeben.  Für das Jerichower Land ist die Volkbank in Burg zuständig, für die Ostaltmark ist es Stendal, für die Börde Haldensleben.

 

Auf der lokalen Ebene schreiben die Volksbanken und Raiffeisenbanken die „Sterne des Sports“ in Bronze aus. Sie versuchen möglichst viele Sportvereine aus der Region zu motivieren, sich für den Wettbewerb zu bewerben. Wer hier nicht mitmacht, hat auch auf den folgenden Ebenen keine Chance mehr, am Wettbewerb teilzunehmen. Eine Jury bewertet alle eingegangenen Bewerbungen und wählt daraus den Gewinner. Im Jerichower Land besteht die Jury aus Stefan Hildebrand (Volksbank-Vorstand), Lars-Uwe Matthias (Volksbank), Falk Heidel (Alpha-Report) und einem Mitglied des Kreissportbundes. Der punktbeste Verein wird mit dem „Großen Stern des Sports“ in Bronze ausgezeichnet, verbunden mit einer Geldprämie (auch die Nächstplatzierten bekommen Geld). Als Gewinner qualifiziert sich der Verein automatisch für das Landesfinale in Magdeburg um die „Sterne des Sports“ in Silber.

Also: Die Vereine in Sportdeutschland sind wieder aufgerufen, sich für den „Oscar des Breitensports“ zu bewerben und mit ihren Angeboten ins Rennen zu gehen.

Der Wettbewerb ist eine Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Volksbanken Raiffeisenbanken in Deutschland. Mit dem Wettbewerb wird das gesellschaftliche Leistungsspektrum von Sportvereinen und deren ehrenamtliches Engagement gewürdigt. Bei Gewinn aller drei Stufen des Wettbewerbs habt ihr die Chance auf bis zu 14.000 Euro Preisgelder.

Ivonne Litschke von der Volksbank JL nennt einige Themenspektren, die in die Bewertung mit einfließen könnten:

 

Der Verein...

...
bildet aus und weiter (Bildung & Qualifikation)

...setzt auf ehrenamtliches Engagement

...steht für eine gesunde Sache 

...fördert Männer und Frauen sowie Kinder und Jugendliche gleichberechtigt

...integriert vorbehaltlos 

...schützt unsere Natur und Umwelt

...weckt den Spaß an der Bewegung

...kümmert sich um ältere Menschen

Mehr Infos zur Bewerbung gibt's hier


Kommentar schreiben

Kommentare: 0