· 

Kinder werfen Steine aufs Gleisbett am Bahnhof

Polizeieinsatz am Vorabend des Einheitsfeiertags am Bahnhof in Möser. Auf der Strecke zwischen Magdeburg und Berlin warfen mehrere Kinder Steine und Flaschen aufs Geisbett. Und sie waren auf dem entsprechenden Terrain unterwegs. Die Polizisten schickten die Kinder nach Hause, offiziell erhielten sie einen Platzverweis.


Einige Stunden später mussten sich die Schutzmänner um einen Mann kümmern, der mit einem Luftgewehr um sich schoss. In Gommern trat der 26-Jährige gegen eine Haustür und zielte mit seiner Waffe auf eine andere Tür. In seiner Wohnung suchten  die Beamten nach der Waffe, sie fanden außerdem 
diverse Drogen (Amphetamine, Tabletten und Cannabis). Gegen den Mann bestand bereits ein Haftbefehl wegen anderer Delikte, deshalb brachten ihn die Polizisten in die Burger JVA. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0